Direkt zum Inhalt

DIRK Dual präsentiert: Gut verzahnt! – #01 Reflexionsmethoden zur Theorie-Praxis-Verzahnung an der DHBW

14.11.2022 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Online
Veranstalter:
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg
Kategorien:
  • Workshop
  • Vortrag
Zielgruppen:
  • Interessierte
  • Duale Partner
  • Lehrende

Dual studieren und dabei reflektieren - Sie fragen sich manchmal, wie Sie Studierende und Praxisbetreuer*innen bei der Verzahnung der beiden Lernorte Hochschule und Dualer Partner unterstützen können und legen dabei Wert auf Reflexion? Oder Sie haben gute Ansätze, die Sie mit Ihren Kolleg*innen teilen möchten? Dann sind Sie in diesem Forum genau richtig.

Format: Das Online-Austauschforum Gut verzahnt!, welches wir im Rahmen des Forschungsprojekts DIRK Dual (Digitales Reflexionstool zur Kompetenzentwicklung im dualen Studium) anbieten, richtet sich an alle Lehrenden, Studiengangsleiter*innen und Praxisbetreuer*innen der Dualen Partner, die das Potenzial der Theorie-Praxis-Verzahnung an der DHBW noch besser ausschöpfen möchten. In einstündigen, moderierten Meetings, die drei bis vier Mal im Jahr stattfinden, bieten wir diesen Stakeholdern der DHBW die Möglichkeit, sich über spezifische Methoden der Theorie-Praxis-Verzahnung auszutauschen, Optionen zu diskutieren und voneinander zu lernen. Jeder Termin widmet sich einer konkreten Fragestellung. Das Format lebt von der Partizipation aller Teilnehmenden und wird durch Key Notes von Expert*innen angereichert.

Thema #01: Im Auftakttermin am 14. November gehen wir dieser Frage nach:

„Welche Reflexionsansätze und –methoden unterstützen Studierende dabei, Lernerfahrungen aus der Theoriephase in die Praxis zu transferieren und vice versa?“ Dabei stehen Ihre Erfahrungen im Mittelpunkt. In 90-sekündigen Elevator Pitches stellen Sie eine Methode vor, die Sie bereits praktizieren. Wie funktioniert die Methode? Wie häufig und in welchem Kontext wenden Sie diese an? Wie kommen Ihre Studierenden damit zurecht? Sie können sowohl Methoden aus der Lehre als auch aus dem Arbeitskontext vorstellen.

Prof.in Dr.in Conny Meyer-Bonde, Studiendekanin Studienzentrum Tourismus, Hotellerie und Gastronomie an der DHBW Ravensburg, wird zum Auftakt ihre Erfahrungen mit dem Exabis e-Portfolio in Moodle teilen.

Sie wollen sich am Austausch beteiligen, ohne selbst etwas zu präsentieren? Kein Problem, denn im Anschluss an alle Pitches gibt es eine moderierte Frage-/Diskussionsrunde.

 

So können Sie teilnehmen: Schreiben Sie uns eine E-Mail an dirkdual Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein heilbronn Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein dhbw Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein de wenn Sie eine Methode vorstellen wollen. Diese sollte Ihren Namen, Organisationszugehörigkeit und den Titel der Methode beinhalten. Wenn Sie ohne Beitrag teilnehmen möchten, ist keine Anmeldung erforderlich.

Teilnahmelink: Unter diesem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen: https://bbb.dhbw.de/cas/wet-xm7-luo-ro0

Wir freuen uns auf den Austausch!

Ihr DIRK Dual Team

Prof. Ulf-Daniel Ehlers, Prof.in Yvonne Zajontz, Nicole Geier, Katharina Winkler, Svenja Wiechmann, Laura Eigbrech, Claudia Münch-Dinkel, Stefanie Bieber

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Online

Veranstalter:

Duale Hochschule Baden-Württemberg